Kässpatzen

Zutaten: 4 Eier, 600 g. Mehl, Salz, 1/4 Liter Milch, 1/4 Liter Wasser, 200 g geriebener Emmentaler , 100 g Romadur, 3 Zwiebeln, Butterschmalz

Aus Mehl, Eiern, Wasser, Milch und Salz bereitet man einen zähflüssigen Teig, den man mit dem Spatzenhobel in kochendes Salzwasser reibt. Die gekochten Spätzle werden schichtweise abwechselnd mit dem Käse in eine warme Schüssel gegeben und hernach mit den abgerösteten Zwiebeln bedeckt.

Zurück zur Seite